Inspector Barnaby

    zurückStaffel 19, Folge 1–6weiter

    • Staffel 19, Folge 1 (90 Min.)
      Bild: All3media International & Bentley Productions
      Das untote Dorf (Staffel 19, Folge 1) – © All3media International & Bentley Productions

      Great Auburn feiert eine Themen-Party im Stil der 40er Jahre. Anlass ist die Wiederbelebung von Little Auburn, das seit dem Krieg verlassen war. Dann wird Finn Craven von einem Panzer getötet. Roderick Craven gehören Grund und Boden der alten Häuser. Er entscheidet den Wettbewerb, ob seine Tochter Corina – nun ohne Ehemann Finn – ein Ökodorf, ob die Keswicks ein Luxus- oder Sylvia Lennard ein Museumsdorf errichten dürfen. Doch auch Roderick stirbt. Barnaby muss ein ganzes Knäuel von Dorf-Intrigen, Eifersüchteleien, aber auch echten menschlichen Tragödien aus den vergangenen 70 Jahren entwirren. Obendrein muss er sich mit einem neuen Assistenten herumschlagen. Jamie Winter ist smart und intelligent, geht aber seinen neuen Job für Barnabys Geschmack etwas zu locker an. Letzte Folge „Inspector Barnaby“. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 28.01.2018 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: So 18.12.2016 itv
    • Staffel 19, Folge 2 (90 Min.)
      Bild: ZDF und Mark Bourdillon 07831605033
      Cecily (Marty Cruickshank) und Felix Hope (Clive Swift) sind stolz auf ihre ehrenamtlichen Einsatz bei der Nachbarschaftswache von Bleakridge. – © ZDF und Mark Bourdillon 07831605033

      Bleakridge galt als kriminellstes Dorf von Midsomer bis zur Gründung einer Nachbarschaftswache. Aber nun liegt eines ihrer Mitglieder, der Metzger Angus Colton, tot in der Eiskammer. Nicht alle im Dorf sind für die Nachbarschaftswache und ihre rigide Leiterin Ingrid Lockston. So leidet Mitch Mc Allisters Pub-Betrieb unter Ingrids Schikanen; seine Frau Lena musste wieder als Friseurin arbeiten. Da wird ein weiteres Mitglied ermordet, Azeem Meer. Gerade noch hatte er Barnaby und Winter erzählt, Angus habe sich sehr geheimniskrämerisch eine Kamera von ihm ausgeliehen. Doch diese Kamera ist verschwunden. Einmal mehr muss Barnaby tiefer graben, unter anderem nach den rätselhaften Umständen des Unfalltodes von Ingrids Bruder. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.05.2018 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mi 04.01.2017 itv
    • Staffel 19, Folge 3 (90 Min.)
      Bild: All3media International & Bentley Productions
      Cricket-Fieber (Staffel 19, Folge 3) – © All3media International & Bentley Productions

      Während eines Cricket-Turniers wird der Kapitän der Heimmannschaft ins Jenseits befördert. Bis John Barnaby den Fall gelöst hat, wird es jedoch nicht bei dieser einen Leiche bleiben. Leo Henderson war ein Star, der eben noch seine Mannschaft in das Halbfinale des sogenannten C10-Turniers geschlagen hat. Nun liegt er tot in der Übungshalle des Teams – erschlagen von mehreren Cricket-Bällen. DCI John Barnaby (Neil Dudgeon) staunt bei der Zeugenbefragung nicht schlecht, als er im Cricket-Spieler Jack Morris seinen ehemaligen Assistenten Ben Jones (Jason Hughes) wiedererkennt. Jones, der sich undercover in das Team hat einschleusen lassen, ermittelt wegen des Verdachts auf organisierten Wettbetrug. Er bittet Barnaby, seine wahre Identität geheim zu halten – auch vor Barnabys rechter Hand Jamie Winter (Nick Hendrix), der Ben Jones gleich mal in seinen engeren Kreis der Verdächtigen aufnimmt. Vertrackter wird die Sachlage, als Barnaby mit zwei Freunden des Toten spricht. Serena (Esther Hall) und Elliot Luthando (Joe Dixon) erklären ihm, dass die schnelle C10-Spielvariante nicht unbedingt nach jedermanns Geschmack ist. So planen zwei Mitglieder des Gemeinderats eine Bürgerbefragung, ob im Ort weiter nach den neuen Regeln gespielt werden soll oder nicht. St John Beachwood (John Bird) und Germaine Troughton (Susan Jameson), eine berühmte ehemalige Cricket-Spielerin, halten das schnelle Spiel nämlich für einen vulgären Traditionsbruch. Motive und Verdächtige gibt es also viele. Und während Barnaby und Winter noch versuchen, sich einen Überblick zu verschaffen, wird schon die nächste Leiche entdeckt. Erneut ist das Opfer ein Cricket-Spieler aus dem Team: der neue Kapitän der Mannschaft. Schließlich kommt Ben Jones der Wahrheit viel zu nahe und gerät in Lebensgefahr. Wird John Barnaby den Fall rechtzeitig lösen, um seinen ehemaligen Mitarbeiter retten zu können? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 23.12.2018 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mi 11.01.2017 itv
    • Staffel 19, Folge 4 (90 Min.)
      Bild: All3media International & Bentley Productions / Mark Bourdillon
      Streicheln und töten (Staffel 19, Folge 4) – © All3media International & Bentley Productions / Mark Bourdillon

      DCI John Barnaby wird zu einer Kaninchenschau gerufen. Dort liegt, zwischen zahllosen aus ihren Käfigen befreiten Karnickeln, die Leiche eines örtlichen Immobilienmaklers. Handelt es sich hier um den Fall einer tödlichen Rivalität unter Züchtern, oder wurde der Killer von einem weitaus düstereren Motiv geleitet? DCI Barnaby und DS Winter tauchen für ihre Ermittlungen ein in die sonderbare Welt der Kaninchenzucht. Was suchte Immobilienmakler Seb Huntington (Maxim De Villiers) nachts an den Käfigen der Bellville-Kleintierschau? Warum hat er die Kaninchenkäfige geöffnet und die Tiere freigelassen? Ganz offensichtlich wurde er dabei von seinem Mörder überrascht und erstochen. Schon bald haben DCI John Barnaby (Neil Dudgeon) und sein Assistent DS Jamie Winter (Nick Hendrix) eine ganze Reihe von möglichen Verdächtigen beisammen: Da wäre zum Beispiel Ailsa Benson (Sara Crowe), die beim Aufbau ihres Verkaufsstandes den Leichnam am Morgen entdeckt hatte. Dann eine verständlicherweise sehr aufgelöste Tegan Langton (Aisling Loftus), die Freundin des Toten. Und Tegans Mutter, Cleo Langton (Stirling Gallacher). Sie war immerhin Sebs Chefin in der Immobilienfirma. Bei ihren Ermittlungen finden Barnaby und Winter zunächst kein plausibles Motiv. Dann aber stellt sich heraus, dass Seb die Besitzerin der Veranstaltungshalle, Delphi Hartley (Susan Hampshire), von einem Verkauf der Immobilie überzeugen wollte. Doch Delphi lehnte das Angebot ab. Plötzlich verschwindet Hercules, das preisgekrönte Kaninchen des ungeschlagenen Zuchtkönigs Timothy Benson (Steve Pemberton), Ailsas Ehemann. Die Beziehung der Ehepartner zueinander scheint längst nicht mehr sonderlich leidenschaftlich zu sein. Will sich Ailsa für irgendetwas rächen? Während für Barnaby und Winter der Fall immer undurchsichtiger wird, geschieht der nächste, perfide eingefädelte Mord. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.01.2019 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mi 18.01.2017 itv
    • Staffel 19, Folge 5 (90 Min.)
      Bild: ZDF und Mark Bourdillon.
      Stolz, Mord und Vorurteil (Staffel 19, Folge 5) – © ZDF und Mark Bourdillon.

      Als eine kostümierte junge Journalistin im Wald getötet wird, müssen John Barnaby und sein Assistent Jamie Winter einen Blick in die Vergangenheit werfen, um den Täter zu ermitteln. In dem Dorf Whitcombe Mallet wird ein Jane-Austen-Wochenende zelebriert, an dem auch die Journalistin Samantha Berry verdeckt teilgenommen hatte. Gestorben ist sie an einer Strychnin-Vergiftung, beigebracht durch einen Stich in den Hals mit einem Gänsekiel. DCI John Barnaby (Neil Dudgeon) und sein Assistent Jamie Winter (Nick Hendrix) finden bald heraus, dass die Tatwaffe aus einem der Autorin Jane Austen gewidmeten Café im Dorf entwendet worden war. Und während die eine Hälfte des Dorfes in der Vergangenheit schwelgt, führen Ronin Chow (Chris Lew Kum Hoi) und Doug Vaughan (Karl Theobald) zusammen mit der Apothekerin Mary Oswood (Georgie Glen) einen Pilotversuch durch: Sie wollen den Kunden Medikamente per Drohne ausliefern. Ein bei der Leiche gefundenes Zettelfragment deutet darauf hin, dass Samantha mit jemandem verabredet war, der ihr Informationen versprochen hatte – zu welchem Thema, bleibt unklar. Die Veranstalter James (Samuel West) und Kitty Oswood (Claire Skinner) wissen zu berichten, dass Samantha (Lotte Rice) durch zahlreiche Fragen über das Dorf und das Herrenhaus aufgefallen sei. Barnaby erfährt auch, dass zwischen James Oswood und Doug Vaughan seit ihrer gemeinsamen Schulzeit eine intensive Abneigung besteht. Als kurz nach dem Mord bei Doug und Ronin eingebrochen und Ronins Laptop zerstört wird, drängt sich der Verdacht auf, dass die Drohnen-Programmierer verbotswidrig Luftaufnahmen gemacht und hierbei etwas gefilmt haben könnten, das sie nicht hätten sehen dürfen. Ronin Chow gesteht, für James Oswood Luftaufnahmen der Jane-Austen-Veranstaltung gemacht zu haben, in deren Verlauf er gefilmt habe, wie Samantha Berry von einer Person in einem blauen Anorak mit einem Einhorn-Aufdruck verfolgt worden sei. Blaue Anoraks dieser Art scheint es seit einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Whitcombe Mallet allerdings zu Dutzenden zu geben. Als Ronin wenig später seiner Freundin am Telefon mitzuteilen versucht, dass er den Mörder von Samantha Berry kenne, fällt er selbst einem Mordanschlag zum Opfer. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.01.2019 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: So 13.05.2018 itv
    • Staffel 19, Folge 6 (90 Min.)
      Original-Erstausstrahlung: So 20.05.2018 itv

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Inspector Barnaby im Fernsehen läuft.

    Staffel 19 auf DVD und Blu-ray

    Blu-ray-News: Inspector Barnaby, Vol.29 [Blu-ray] erscheint am 25.01.2019 hier bestellen
    EX Kolinsky Acrylic Nail Brush For Manicure Powder (CRIMPED) - Choose your size | Watch movie | Full Dell/hp Dual Core Desktop Tower Pc Tft Computer System Windows 10 4Gb