„Der Traummann“: Mit RTL II rund um den Globus

    Die nächste Kuppel-Soap kommt bestimmt …

    "Der Traummann": Mit RTL II rund um den Globus – Die nächste Kuppel-Soap kommt bestimmt... – Bild: RTL II
    Der Traummann

    Wo bleibt eigentlich die nächste Kuppel-Soap? Schon mehrere Tage, vielleicht gar Wochen, sind vergangen, ohne dass ein deutscher Privatsender einen weiteren „Bauer sucht Frau“-Klon in Aussicht gestellt hat. Ist nach „Land sucht Liebe“, „Ein Bus voller Bräute“, „Auf Brautschau im Ausland“ oder auch „Großstadtliebe“ wirklich schon das Ende der Fahnenstange erreicht? Aber nein. RTL II bricht jetzt das Schweigen.

    In „Traumfrau gesucht“ hatte der Privatsender, der sich wie viele seiner Konkurrenten mittlerweile in Sachen Partnervermittlung engagiert, zuletzt schwer vermittelbare Junggesellen an die Hand genommen, um mit ihnen mal in Osteuropa zu „baggern, was das Zeug hält“. Nachdem die Doku-Soap durchaus Interessenten gefunden hat, gehen jetzt in „Der Traummann – Liebe ohne Grenzen“ zur Abwechslung die Frauen auf Reisen.

    In der neuen Flirt-Soap sollen die Protagonistinnen ihren potentiellen Mr. Right auf der anderen Seite der Welt finden und am besten auch gleich heiraten. Unterschiedliche Einwanderungsbestimmungen, Sprachbarrieren, kulturelle Unterschiede, finanzielle Nöte und die fehlende Zustimmung der Familien sind einige der Hindernisse, die zuvor allerdings noch umkurvt werden müssen. Gezeigt werden sechs Folgen, ab dem 18. Juli mittwochs um 20.15 Uhr.

    Die Geschichten der sechs Frauen, die vom Sender begleitet werden, klingen allerdings eher arg konstruiert statt romantisch. Mit dabei ist unter anderem die 32-jährige Simone, die ihre Internetbekanntschaft Younes, einen 24-jährigen Marokkaner ohne Deutschkenntnisse, kennenlernen will. „Mithilfe von Übersetzungsprogrammen wird aus einem Flirt bald Liebe“, verspricht der Sender, der außerdem auch ein deutsch-türkisches Paar aufgetrieben haben will, das bereits verheiratet ist, jedoch noch nie zusammengelebt hat: „Nun haben sie die Liebe via Telefon und Internet.“

    07.06.2012, 17:28 Uhr – Michael Brandes/armonieoniriche.com

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • #800127 am 02.05.2013 13:03

      Danke! Es wird wieder spannend und amüsant zugleich werden. Und, Mann lernt nie aus....
        hier antworten

      weitere Meldungen

      Rechercher des objets - mode d'emploi | Liberal Education - 2275 Words | Ash vs Evil Dead S02E03