„Kommissar Rex“ erhält kanadisches Remake „Rex“ mit Enrico Colantoni

    Erfolgreicher Krimi-Schäferhund expandiert nach Überseee

    "Kommissar Rex" erhält kanadisches Remake "Rex" mit Enrico Colantoni – Erfolgreicher Krimi-Schäferhund expandiert nach Überseee – Bild: City TV
    John Reardon mit dem kanadischen „Rex“

    Der bekannteste Schäferhund der europäischen Serienlandschaft expandiert nach Übersee. In St. John’s auf Neufundland haben die Dreharbeiten zu einer kanadischen Adaption von „Kommissar Rex“ begonnen, die den schlichten Arbeitstitel „Rex“ trägt. Die erste Staffel wird acht Episoden umfassen, die noch in diesem Jahr fertiggestellt werden sollen. Hinter dem Projekt steht der kanadische Sender City TV.

    In diesem Fall fungiert das kanadische St. John’s nicht als Kulisse für einen anderen Handlungsort, die Handlung von „Rex“ ist tatsächlich im provinziellen Neufundland angesiedelt. Im Zentrum steht auch hier die Partnerschaft zwischen einem engagierten Ermittler und einem früheren Mitglied der Hundestaffel. Die 100.000-Einwohnerstadt St. John’s ist gleichzeitig die größte Stadt der Provinz Neufundland und Labrador und die Hauptstadt.

    John Reardon („Van Helsing“) verkörpert Detective Charlie Hudson, den Partner von Rex. Mayko Nguyen ist als Forensikerin Sarah Truong mit dabei und Enrico Colantoni („Flashpoint – Das Spezialkommando“) schlüpft in die Rolle des Vorgesetzten Superintendent Joseph De Luca. Dann wäre da natürlich noch Rex selbst, der hier von dem zwei Jahre alten Schäferhund Diesel gespielt wird.

    Hinter dem Projekt stehen Shaftesbury, Pope Productions und die Münchner Beta Film GmbH, welche die weltweiten Vertriebsrechte zu „Kommissar Rex“ besitzt.

    Die in Wien angesiedelte Originalserie „Kommissar Rex“ war von 1994 bis 2004 in Sat.1 und im ORF zu Hause und brachte es in dieser Zeit auf zehn Staffeln – und auf drei Hauptdarsteller: Tobias Moretti, Gedeon Burkhard und Alexander Pschill. 2007 folgte dann die italienische Adaption „Il Commissario Rex“, die immerhin acht Jahre lang lief. Hierzulande feierte diese Version 2009 im ZDF Premiere. Allerdings wurden die letzten vier Staffeln bis heute nicht im deutschen Fernsehen ausgestrahlt.

    12.10.2018, 12:00 Uhr – Ralf Döbele/armonieoniriche.com

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      IMDb: 7 CAM Hunter Killer | Tsuritama | Developer Console